fbpx
ArtikelbildDie unver­zichtbare Check­liste für den Hausverkauf

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten, gibt es dabei so viel zu beachten, dass Ihnen schon bald der Kopf schwirren wird. Aber wer sich nicht sehr gut organi­siert, riskiert Rechts­strei­tig­keiten beim Immobi­li­en­verkauf und große finan­zielle Verluste. Deshalb finden Sie hier unsere unver­zichtbare Check­liste für alle Fragen zum Hausverkauf.

Vor dem Hausverkauf

  • Welchen Preis will/muss ich für mein Haus erzielen (Wunsch­preis, Mindestpreis)?

  • Ist der Zeitpunkt für einen Immobi­li­en­verkauf gerade günstig (Marktlage, eigene Situation, Jahreszeit, …)?

  • Fallen beim Immobi­li­en­verkauf Steuern an (z.B. Spekulationssteuer)?

  • Fällt beim Hausverkauf eine Vorfäl­lig­keits­ent­schä­digung an?

  • In welcher Höhe muss ggf. ein Darlehen abgelöst werden?

  • Soll Inventar mitver­kauft werden (z.B. Einbau­küche) und was will ich dafür haben?

  • Zeitrahmen: Wann kann ich ausziehen und bis wann bezahlen die Immobilienkäufer?

  • Was für Käufer wünsche ich mir für mein Haus?

  • Wie finan­ziere ich meine neue Immobilie?

Diese Unter­lagen brauchen Sie, bevor die Vermarktung startet

  • Energie­ausweis

  • Grund­buch­auszug

  • Aktuelle Grund­risse, ggf. attraktiv aufgearbeitet

  • Unter­lagen zu wichtigen Sanierungsmaßnahmen

  • Realis­ti­schen Marktwert + markt­ge­rechten Verhandlungsspielraum

Der Verkaufs­prozess

  • Muss noch etwas herge­richtet werden?

  • Habe ich Zeit, Geld, Fachwissen, Kontakte zur Eigenvermarktung?

  • Soll ich einen Makler beauftragen?

  • Welche Zielgruppe spreche ich an und wie?

  • Wie erstelle ich ein Immobilien-Exposé?

  • Wie bewerbe ich meine Immobilie? Annoncen/Schilder/Suchende ansprechen/…

  • Es müssen ALLE Inter­es­senten angerufen werden!

  • Wie gestalte ich einen Besichtigungstermin?

  • Welche Fragen werden mir Inter­es­senten stellen? Worauf soll ich hinweisen?

  • Wie führe ich Verhand­lungen durch?

  • Wie prüfe ich die Bonität der Kaufinteressenten?

  • Was gibt es beim Immobilien-Kaufvertrag zu beachten?

  • Welche Haftungs­ri­siken beim Hausverkauf muss ich kennen?

  • Wann soll das Haus übergeben werden?

  • Wie sieht ein rechts­si­cheres Überga­be­pro­tokoll aus?

Unser Tipp

Bei vielen dieser Punkte kann Ihnen ein quali­fi­zierter Immobilien­makler helfen. Er sorgt dafür, dass die Unter­lagen vollständig und attraktiv aufbe­reitet sind, wickelt Termine mit Inter­es­senten ab und begleitet Sie von den Preis­ver­hand­lungen über den Notar­termin bis zur Schlüs­sel­übergabe durch den gesamten Verkaufsprozess.

Weitere Artikel aus dem Bereich Immobilienwissen