Immobilien in Essen Holster­hausen

Holster­hausen liegt südwestlich der Innen­stadt zwischen den Stadt­teilen Rütten­scheid, Marga­re­thenhöhe, Frohn­hausen und dem West- und Südviertel. Mit über 25.000 Einwohnern ist Holster­hausen der viert­größte Stadtteil von Essen. Ursprünglich bedeutet der Name „die am Holz hausen“. Im zweiten Weltkrieg wurde der Stadtteil fast vollständig zerstört. Heute findet man überwiegend dreige­schossige Häuser aus den 50er und 60er Jahren.

Jeder einzelne Essener Stadtteil hat ganz indivi­duelle Vorzüge. Ein Vorteil davon ist, dass nahezu jeder fündig wird, der auf der Suche nach einer passenden Immobilie ist. Holster­hausen kann dabei vor allem mit einer günstigen Verkehrs­an­bindung und einer zentralen Lage punkten.

Als Immobilien­makler aus Essen wissen wir, welche Gegend Ihren Anfor­de­rungen entspricht. Ganz gleich, ob Sie ein Haus mieten oder eine Wohnung kaufen oder selbst zum Verkäufer oder Vermieter werden wollen - wir unter­stützen Sie bei Ihrem Vorhaben.

Haus & Wohnung kaufen

Holster­hausen ist vor allem ein Wohngebiet. Die Nähe zu verein­zelten Grünan­lagen und dem Essener Zentrum wird von Familien und Senioren sehr geschätzt. Auch eine Einkaufs­straße befindet sich in Reich­weite.

Vielleicht klingt das für Sie wie der geeignete Ort, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen? Gern unter­stützen wir Sie dabei, eine passende Immobilie zu finden. Wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus in Holster­hausen kaufen möchten, sehen Sie sich zunächst unsere aktuellen Mietan­gebote an. Bei Fragen beraten wir Sie gern weiter­gehend.

Haus & Wohnung mieten

Auch diverse Mietim­mo­bilien machen Essen Holster­hausen zum idealen Wohnort. Sie profi­tieren von einer zentralen Lage, von der aus Sie den Rest von Essen gut erreichen können. Parkan­lagen bringen Ihnen die nötige Erholung vom Alltag.

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung in diesem Stadtteil mieten möchten, lassen Sie sich gern von uns unter­stützen. In unseren Angeboten aktua­li­sieren wir regel­mäßig die zur Verfügung stehenden Mietob­jekte.

Verkauf von Haus & Wohnung

Wenn Sie im Besitz einer Eigen­tums­wohnung oder eines Hauses sind und dieses Objekt verkaufen möchten, sind wir ebenfalls der ideale Ansprech­partner. Als Immobilien­makler wissen wir, wie hoch der Wert Ihres Eigentums ist. Des Weiteren übernehmen wir Besich­ti­gungs­termine und helfen Ihnen dabei, passende Käufer zu finden.

Mit unseren Dienst­leistungen erleichtern wir Ihnen den Verkauf Ihrer Immobilie und helfen Ihnen, typische Fehler zu vermeiden.

Vermietung von Haus & Wohnung

Auch der Vermieter-Service gehört zu unserem täglichen Geschäft. Wenn Sie Ihr Eigentum in Essen Holster­hausen vermieten wollen, profi­tieren Sie von unserer Erfahrung. Wir beant­worten Ihre Fragen und finden den passenden Mieter für Ihre Immobilie.

Unsere Aufgaben umfassen je nach Bedarf die Erstellung profes­sio­neller Grund­risse, die Ermittlung eines angemes­senen Mietpreises oder auch die Bonitäts­prüfung von Inter­es­senten.

Wohnen leicht gemacht

Überwiegend ist der Stadtteil Wohngebiet. An der Peripherie gibt es vereinzelt größere Grünan­lagen, wie zum Beispiel das Mühlbachtal oder auch ein Teil des Haumann­parks im Justiz­viertel liegt in Holster­hausen. Auch Kinder­spiel­plätze sind hier zu finden. Ebenfalls sind in Holster­hausen Indus­trie­ge­biete angesiedelt, wie zum Beispiel das Scheder­hof­viertel im Norden. Teile ehema­liger Arbei­ter­sied­lungen, wie der Alfredshof, erinnern an die indus­trielle Zeit von Krupp. Die Arbei­ter­sied­lungen wurden moder­ni­siert, haben ihren alten Charme jedoch nicht verloren.

Essen Holster­hausen: alles vor Ort

Die Einkaufs­mög­lich­keiten in Holster­hausen sind sehr gut, was wohl auch der Grund dafür ist, dass der Stadtteil bei Familien und Senioren sehr beliebt ist. Die Gemar­ken­straße bildet die Einkaufs­straße in Holster­hausen. Hier befinden sich Bäcker, Metzger, Schuster und Friseure ebenso wie größere Super­märkte und Banken. Den Mittel­punkt der Gemar­ken­straße bildet die Kirche St. Mariä Empfängnis. An jedem Donnerstag findet ein Wochen­markt statt. Weiterhin kann Holster­hausen mit einigen Cafés, Imbiss­ge­le­gen­heiten und gutbür­ger­licher Gastro­nomie punkten.

Infra­struktur in Holster­hausen

Holster­hausen ist sehr gut an den ÖPNV angeschlossen. So ist die Innen­stadt bequem mit der U-Bahnlinie U17 oder U18 oder mit der Straßenbahn 106 zu erreichen. Auch für Autofahrer liegt Holster­hausen gut, denn die A40 lässt sich gut erreichen. Sie liegt am Rande des Stadt­teils, so dass man eine gute Anbindung an weitere Ruhrge­biets­städte hat.

Bildungs­mög­lich­keiten

An der Bardele­ben­straße befindet sich das katho­lische Mädchen­gym­nasium B.M.V. In der Marga­re­then­straße liegt das Alfried-Krupp-Gymnasium. Des Weiteren ist am Holster­hauser Platz und in der Kepler­straße die Gesamt­schule Holster­hausen ansässig.