Münster Überwasser

Die Innenstadt von Münster

Die gotische Überwas­ser­kirche, auch Liebfrau­en­kirche, ist eine der schönsten Kirchen in Münster. Rund um sie, westlich der Aa, liegt das Viertel Überwasser („Über dem Wasser“ als „auf der anderen Seite der Aa“). Es ist der älteste Teil des Univer­si­täts­viertels und reicht bis zum Schloss­platz. Überwasser liegt nicht nur sehr zentral, es ist auch geprägt von schönen histo­ri­schen Gebäuden. Dieses winzige Altstadt­viertel hat so Einiges zu bieten!

Nahver­sorgung & Anbindung

Die Anbindung könnte in Überwasser kaum besser sein – schließlich gelangt man zu Fuß ins Stadt­zentrum und auch zur Univer­sität. Auch führt die B54 direkt an Überwasser vorbei. Tägliche Besorgung lassen sich direkt in der Umgebung erledigen.

Familien & Bildung

Mit seinem Studen­ten­wohnheim und den zahlreichen Insti­tu­tionen der Univer­sität ist Überwasser ein sehr studen­tisch geprägtes Stadt­viertel. Auch die Univer­si­täts­bi­bliothek liegt hier, mitten im Ortsteil. Aber es gibt auch eine Gesamt­schule vor Ort. Die Familien, die hier wohnen, besuchen Kinder­gärten und weitere Schulen in den direkt umlie­genden Stadt­teilen – aufgrund der Größe von Überwasser ist das oft nur einige Straßen weiter. Gleiches gilt für Spiel­plätze.

Sport & Freizeit

In Überwasser selbst liegen einige Restau­rants und Bars. Sportlich gibt es einen Tisch­ten­nis­verein. In der näheren Umgebung finden Sie unzählige weitere Angebote. Gerade der wunder­schöne Schlosspark und der botanische Garten sind einen Ausflug wert. Gleiches gilt für das Kunst­museum Pablo Picasso, das histo­rische Rathaus und viele weitere berühmte Landmarks der Stadt Münster.

Arbeit & Leben

Das Überwasser-Viertel ist zu einem großen Teil geprägt von der Univer­sität und ihren zahlreichen Einrich­tungen. Inter­essant ist außerdem der Venture Club, ein Verein für Gründer und junge Selbst­ständige.