Münster Kinderhaus

Die Innenstadt von Münster

Im Norden Münsters, etwa vier Kilometer vom Stadt­zentrum, liegt Münster-Kinderhaus. Ursprünglich leitete sich der Name des Ortsteils ab von „kinderen hus“, einem Heim für Lepra­kranke. Wesentlich erfreu­licher ist die heutige Situation im Ortsteil. Etwa 15.000 Menschen scharen sich um das soziale und kultu­relle Zentrum am Idenbrock­platz mit seinen Geschäften und dem Bürgerhaus.

Nahver­sorgung & Anbindung

Von Kinderhaus geht es über die Grevener Straße zügig in die Innen­stadt. Mit dem Auto sind Sie unmit­telbar auf der A1 (Anschluss­stelle Münster-Nord). Der Bahnhof Zentrum-Nord bietet eine Anbindung per ÖPNV nach Münster-Zentrum und ins Umland. Diverse Lebens­mit­tel­läden und Super­märkte befinden sich in Kinderhaus, ebenso wie gesund­heit­liche Grund­ver­sorgung. Die Infra­struktur in Kinderhaus ist sehr gut.

Familien & Bildung

Familien mit Kindern finden in Kinderhaus neben dem schönen Freizeit­an­gebot eine große Anzahl von Kinder­gärten und Schulen. Die Kinder­hauser Waldschule aus dem Jahre 1673 ist die wohl älteste Schule Deutsch­lands, in der bis heute Unter­richt statt­findet. Neben Grund-, Haupt- und Realschulen sowie einem Gymnasium gibt es in Kinderhaus die Förder­schulen für Gehörlose, Seh- und Körper­be­hin­derte und die bischöf­liche Schule für Lernbe­hin­derte. Ein weiteres Highlight ist die inter­na­tionale Schule. Mit dem Wuddi liegt hier außerdem ein Zentrum für Kinder und Jugend­liche im Bürgerhaus Kinderhaus. Über fehlende Spiel­mög­lich­keiten müssen sich die Kinder­hauser ebenfalls nicht beklagen. Gerade in den Grünflächen rund um den Kinderbach gibt es sehr schöne Anlagen.

Sport & Freizeit

Die Agora im Bürgerhaus ist ein beliebter Veran­stal­tungsort für Ausstel­lungen, Konzerte und Theater­auf­füh­rungen. Im Jugend­zentrum Wuddi gibt es ein umfang­reiches Freizeit­pro­gramm für Kinder und Jugend­liche. Eine Stadt­bü­cherei sorgt für Lesespaß. Auch sportlich ist hier jede Menge los: Es gibt ein Hallenbad, tolle Rad- und Joggingstrecken, eine Bezirks­sport­anlage für Schul- und Breiten­sport, Vereine für Ball- und Schieß­sport und vieles mehr. Direkt nebenan liegt außerdem ein Golfclub.

Arbeit & Leben

Zahlreiche große Unter­nehmen betreiben in Kinderhaus eine Zweig­stelle; darunter die Provinzial, der Sparkas­sen­verband Westfalen-Lippe und die Unfall­kasse. Es gibt aber auch noch viele weitere Arbeit­geber.