Münster Bahnhofs­viertel

Im Bahnhofs­viertel werden die Infra­struktur und der Wohnwert derzeit deutlich ausgebaut. Der Stadtteil ist gegen­wärtig Mittel­punkt der östlichen Stadt­ent­wicklung in der Innen­stadt, mit zahlreichen städti­schen Baumaß­nahmen. Hier finden Sie eine Schnitt­stelle zwischen den angesagten Wohnbe­reichen Hansa und Hafen. Die Wertent­wicklung von Immobilien im Bahnhofs­viertel ist derzeit positiv zu bewerten.

Nahver­sorgung & Anbindung

Eine hervor­ra­gende Anbindung ist im Bahnhofs­viertel natur­gemäß gegeben. Hier benötigen Sie kein Auto – dafür sorgen Bus, Bahn und Fernbus. Auch mit dem Rad schafft man es in die Innen­stadt in gut fünf Minuten, am Hafen ist man sogar noch schneller.

Familien & Bildung

Das Bahnhofs­viertel ist keine klassische Famili­en­wohnlage. Dennoch sind Betreu­ungs­mög­lich­keiten und Schulen aller Art in Kürze erreicht.

Sport & Freizeit

Es finden sich hier einige angesagte Bars und Lokali­täten, darunter das GOP Varieté. Eine vielfältige Gastro­nomie garan­tiert Abwechslung. Zudem ist mit dem Südpark eine ruhige grüne Oase unweit gelegen. Fitness­studios und andere Sport­mög­lich­keiten liegen ebenfalls direkt um die Ecke.

Arbeit & Leben

Im Bahnhofs­viertel gibt es unzählige Läden und Unter­nehmen. Durch die exzel­lente Anbindung eröffnen sich Ihnen viele weitere Möglich­keiten.