Essen Relling­hausen

Der Stadtteil Relling­hausen liegt im Süden von Essen. Er zählt zu den schönsten und teuersten Wohnlagen in Essen. Relling­hausen liegt nicht weit von der Ruhr entfernt und liegt nahe am Balde­neysee am Schel­len­berger Wald. Durch die Nähe zur Natur sind hier ein hoher Naherho­lungs­faktor und Lebens­qua­lität garan­tiert. 3.700 Einwohner leben in Relling­hausen auf einer Gesamt­fläche von 1,4km², so dass das Gebiet sehr überschaubar wirkt.

Geschichts­träch­tiges Relling­hausen

Die Ansiedlung Relling­hausen kann auf ein 1000jähriges Bestehen zurück­schauen. Zeugnis von Relling­hausens Geschichte geben verschiedene histo­rische Bauten. Zu nennen sind hier beispiels­weise das Schloss Schel­lenberg, die Stifts­kirche St. Lambertus sowie der Blücherturm.

Wunder­bares Wohnen

Wer in Relling­hausen wohnt, lebt in einer wunderbar idylli­schen Wohngegend und profi­tiert von Essens grüner Seite. Hier in Relling­hausen hat auch der Wohnstift Augus­tinum seine Nieder­lassung gefunden. Bei dem Augus­tinum handelt es sich um ein exklu­sives Senio­ren­zentrum.

Für Kultur­in­ter­es­sierte

Die kultu­rellen Angebote in Relling­hausen stehen für alle inter­es­sierten Bürger offen. Dann gibt es noch das Kunsthaus Essen e.V., welches ein Forum für zeitge­nös­sische Kunst ist. Es liegt seit dem Jahr 1977 in einem einstigen Schul­ge­bäude. Dabei handelt es sich um die denkmal­ge­schützte Rübezahl­schule.

Exklusive Bebauung

Besonders bei Familien ist Relling­hausen sehr beliebt. Die exklusive Lage von Relling­hausen macht sich auch in der Bebauung bemerkbar. Überwiegend findet man gehobene Einfa­mi­li­en­häuser und kleinere Mehrpar­tei­en­häuser vor. Die ehemalige Bergbau­ko­lonie Gottfried-Wilhelm-Siedlung ist charak­te­ris­tisch für den Stadtteil und bedarf noch ein paar Renovie­rungen. Diese Siedlung gilt in Relling­hausen als städte­bau­liches Kleinod. Rund um das Schloss Schel­lenberg entstehen in zwei neuen Bauge­bieten hochwertige Einfa­mi­li­en­häuser. Nicht vergessen werden darf außerdem das Blücherturm-Viertel. Hier sorgen schöne Fachwerk­häuser und Kopfstein­pflaster für eine gemüt­liche Atmosphäre. Urige Kneipen laden zum Verweilen ein.

Bildungs­mög­lich­keiten in Relling­hausen

In Relling­hausen liegt die Albert-Einstein-Realschule sowie die Ardey­schule, welche eine städtische Grund­schule ist. In der ehema­ligen Rübezahl­schule befindet sich heute nicht nur das Kunsthaus Essen, sondern auch das Mütter- und Famili­en­zentrum MüZe e.V..

Immobilien in Relling­hausen

Die exklusive Lage und eine hochwertige Bebauung lassen die Preise für Immobilien in Relling­hausen natürlich steigen. Wer in Relling­hausen nach einem Haus oder nach einer Wohnung zum Kauf oder zur Miete sucht, wird einen gewissen Preis zahlen müssen.