Bochum Bergen und Hiltrop

Im Norden Bochums liegen die kleineren Stadt­teile Bergen und Hiltrop. Zusammen mit Gerthe und Harpen tragen sie die Postleitzahl 44805 und bilden den Stadt­bezirk Bochum-Nord. Mehrere Fußball­vereine, ein Schüt­zen­verein, Reiterhöfe und nicht zuletzt der Tippelsberg und das Natur­schutz­gebiet machen Bergen und Hiltrop zu attrak­tiven Wohnstadt­teilen. Vor allem Bergen ist von vielen Grünflächen durch­zogen und ein idealer Ort für Natur­lieb­haber.

Tippelsberg

Im Bereich der Stadt­teile Bergen, Riemke und Grumme liegt der Tippelsberg. Die natür­liche Erhebung im Norden Bochums ist ein beliebter Ausflugsort. Das 2007 neu gestaltete Areal bietet einen weitrei­chenden Panora­ma­blick über das Ruhrgebiet. Gerade zu beson­deren Gelegen­heiten, wie zum Beispiel an Silvester, ist der Tippelsberg einen Ausflug wert. Sitzge­le­gen­heiten auf dem Gipfel sowie Hinweise auf Sehens­wür­dig­keiten in der Umgebung machen den Hügel zu einem inter­es­santen Ziel.

Natur­schutz­gebiet Tippelsberg / Berger Mühle

Das Natur­schutz­gebiet Tippelsberg/Berger Mühle liegt im Stadtteil Bergen. Es ist mit 53 Hektar das größte Natur­schutz­gebiet Bochums. Das Areal ist größten­teils bewaldet und wird vom Dorne­burger Bach und dessen Neben­läufen durch­zogen. Die namens­ge­bende Berger Mühle wurde bis ins 20. Jahrhundert betrieben. Das Gebiet ist ein einzig­ar­tiger Lebensraum für viele, zum Teil seltene Tier- und Pflan­zen­arten.

Ganz in der Nähe

Das mehrfach ausge­zeichnete Ruhr Park Einkaufs­zentrum ist in kurzer Entfernung im Stadtteil Harpen gelegen. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt: von Einzel­händlern aller Art bis hin zu Gastro­nomie. Die UCI-Kinowelt vervoll­ständigt das vielfältige Angebot. Die am Ruhr Park gelegene Medi Therme ist eine Sauna- und Thermen­anlage, die mit zahlreichen Wellness­an­ge­boten lockt. Ebenfalls in kurzer Zeit zu erreichen ist die LAGO-Therme im Herner Gysen­bergpark. Das dazuge­hörige Hallen- und Freibad ist zu jeder Jahreszeit ein schönes Ziel für die ganze Familie. Ein Indoor-Fußball­center, eine Kletter­halle sowie ein Lasertag-Zentrum bieten Möglich­keiten zur abwechs­lungs­reichen Freizeit­ge­staltung.

Zahlen und Fakten

Bergen und Hiltrop haben zusammen eine Fläche von 5,05 km². Dort sind ca. 1.660 Ein- und Zweifa­mi­li­en­häuser zu finden, insgesamt gibt es jedoch 2.290 Wohnge­bäude.