Immobilien in Essen Alten­essen

Alten­essen-Süd und Alten­essen-Nord

Alten­essen liegt im Norden der Stadt Essen und wurde aufgrund seiner Größe in die beiden Teile Alten­essen-Süd und Alten­essen-Nord aufge­teilt. Nimmt man beide Teile zusammen, ist Alten­essen der bevöl­ke­rungs­reichste Stadtteil von Essen. Seine Nachbar­stadt­teile sind im Westen Vogelheim und Bochold, im Süden das Nordviertel, im Osten Katernberg und Stoppenberg und im Norden Karnap. Alten­essen-Süd liegt näher an der Essener Innen­stadt, ist ansonsten aber Alten­essen-Nord sehr ähnlich.

Hätte man Alten­essen nicht in Süd und Nord geteilt, wäre er der mit Abstand größte aller Essener Stadt­teile. Das Zentrum beider Alten­es­sener Teile liegt am Karls­platz. Hier finden Sie ein Krankenhaus, das Allee-Center und die Zeche Carl, die mittler­weile als beliebter Veran­stal­tungsort gilt.

Wenn Sie gute Verkehrs­an­bin­dungen und Einkaufs­mög­lich­keiten des täglichen Bedarfs in Ihrer Gegend schätzen, könnte Alten­essen der ideale Immobi­li­en­standort für Sie sein. Wir sind erfahrene Immobilien­makler aus Essen, weshalb wir genau wissen, welche Vorzüge der Stadtteil mit sich bring. Sollten Sie eine Immobilie mieten oder kaufen wollen, beraten wir Sie gern. Aber auch, wenn Sie Ihr Eigenheim in Alten­essen verkaufen oder vermieten möchten, können Sie von unserem Wissen profi­tieren.

Hier erhalten Sie hilfreiche Infor­ma­tionen zu unseren Tätig­keits­be­reichen und zu Alten­essen als Wohnort.

Haus & Wohnung mieten

Im Alten­es­sener Zentrum pulsiert das Leben. In der Zeche Carl finden Veran­stal­tungen und Partys statt, in der Umgebung gibt es viele Unter­nehmen und das Allee-Center bietet die Möglichkeit, einen kleinen Einkaufs­bummel zu erledigen. Wenn Ihnen das nicht reicht, können Sie die guten Verkehrs­an­bin­dungen nutzen und im Handum­drehen die Innen­stadt erreichen. Trotz des Trubels bietet Alten­essen auch Ruhe: mit Radwegen und grüner Landschaft in Parks und am Rhein-Herne-Kanal beispiels­weise.

Wenn Ihnen diese Eigen­schaften zusagen, möchten Sie hier vielleicht ein Haus oder eine Wohnung mieten. Wir tragen für Sie regel­mäßig zur Verfügung stehende Mietob­jekte zusammen.

Haus & Wohnung kaufen

Im Gegensatz zu anderen Regionen Essens verfügt Alten­essen über eher niedrigere Immobi­li­en­preise. Das liegt vor allem an den Spuren der Indus­tria­li­sierung, die hier zu finden sind. Diese sorgen für den klassi­schen Ruhrge­biets-Charme, der jedoch nicht jeden anspricht. Wenn Sie sich für eine Immobilie mit diesem Flair begeistern, fühlen Sie sich hier sicherlich wohl. Auf Natur müssen Sie aber auch in diesem Teil von Essen nicht verzichten - Sie finden Parks, Grünan­lagen und auch der Rhein-Herne-Kanal lädt zu Spazier­gängen ein.

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchten, sehen Sie sich gern in unseren Angeboten um. Diese werden regel­mäßig von uns aktua­li­siert.

Verkauf von Haus & Wohnung

Sie möchten Ihre Immobilie in Alten­essen verkaufen? Gern stehen wir Ihnen dabei beratend zur Seite. Greifen Sie auf unsere Erfahrung zurück, um Käufer für Ihr Eigentum zu finden.

Der Verkauf von Haus und Wohnung zählt zu unseren täglichen Aufgaben. Mit unserem routi­nierten Umgang mit Forma­li­täten aller Art unter­stützen wir Sie gern. Teil unserer Dienst­leistungen sind beispiels­weise die Wertermittlung, die Unter­stützung bei Zielgrup­pen­findung und Marketing und die Erstellung hochwer­tiger Grund­risse. Unser Ziel ist es, den Verkauf Ihrer Immobilie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Vermietung von Haus & Wohnung

Die bei der Vermietung von Immobilien anfal­lenden Aufgaben sind uns ebenfalls geläufig. Gemeinsam ermitteln wir einen angemes­senen Mietpreis für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Unseren Vermieter-Service richten wir je nach Ihren Bedürf­nissen aus. Beispiels­weise unter­stützen wir Sie bei der Sichtung aller relevanten Dokumente, arbeiten einen Mietvertrag aus oder führen Besich­ti­gungen durch. Uns ist wichtig, dass Sie bei der Vermietung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung entlastet werden.

Wandel zum Wohngebiet

Alten­essen hat den Wandel vollzogen von einem Montan­in­dus­trie­standort zu einem modernen Wohngebiet. Man findet einigen Grünflächen vor, darunter den Kaiser-Wilhelm-Park im Norden und den Helenenpark im Südosten. Eine Beson­derheit dieses Stadt­teils ist, dass die still­ge­legten Bahnstrecken mittler­weile zu begrünten Rad- und Wander­wegen umgebaut worden sind.

Infra­struktur in Alten­essen

Die westliche Grenze zu Alten­essen-Süd ist die B224, welche in Alten­essen-Nord auf die A42 führt und daher für Autofahrer eine gute Anschluss­stelle ist. Des Weiteren kann Alten­essen mit einem guten Anschluss an den ÖPNV punkten, denn dieser wurden in den 90er Jahren verbessert. Die Straßen­bahn­linie U11 und die U17 sowie die Straßen­bahn­linie 108 sorgen dafür, dass die Essener Innen­stadt gut erreicht werden kann.

Auch Busfahrer kommen in Alten­essen auf ihre Kosten. Die Buslinien 140, 170, 162, 172 und 173 fahren Alten­essen an. Der Alten­es­sener Bahnhof und die U-Bahnhöfe Alten­essen-Mitte und der Karls­platz sind wichtige Knoten­punkte im ÖPNV.

Immobilien und Preise in Alten­essen

Aufgrund seiner nördlichen Lage und einem von der Industrie geprägten äußeren Erschei­nungsbild fallen die Preise für Immobilien in Alten­essen im Vergleich zum Süden der Stadt Essen günstiger aus.